Überschlag mit Auto

Ronshausen. Auf 6000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Hönebach und Ronshausen entstanden ist. Dabei war ein 25-jähriger Mann aus Heinebach mit seinem Auto auf einen Grünstreifen geraten. Es schleuderte nach links in den Straßengraben und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei vermutet Unachtsamkeit des Heinebachers als Unfallursache. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare