Täter flüchteten

Überfall in Heinebach: Kassiererin Tasche mit Tageseinnahmen entrissen

Heinebach. Die Kassiererin eines Getränkemarktes an der Nürnberger Straße in Heinebach ist am Montagabend, kurz nach 22 Uhr, von zwei Männern überfallen worden.

Einer der Täter entriss der Frau, die den Markt gerade verlassen hatte, die Handtasche, in der sich die Tageseinnahmen befanden. Ein zweiter Täter stand wortlos dabei und hatte laut Polizei einen silbernen, pistolenartigen Gegenstand in der Hand.

Beide Männer flüchteten über ein Grundstück hinter dem Getränkemarkt in Richtung Niederellenbach. Die Kassiererin erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden.

Zur Höhe der Beute wurden keine Angaben gemacht. Bei der Fahndung wurde ein Polizeihund eingesetzt, die Spur der Täter verlor sich jedoch am Parkplatz des Badesees vor Niederellenbach.

Einer der Täter war etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat schwarze Haare und trug dunkle Kleidung sowie eine Maske, eine Art Sturmhaube. Der zweite Täter wird ähnlich beschrieben, soll nur etwas kleiner sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06623/9370. (sis)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare