Schlägerei auf Kirmesfestplatz

Tritte mit Springerstiefeln in Obersuhl

Obersuhl. Zu einer Schlägerei am Karussell ist es in der Nacht zum Sonntag auf dem Kirmesfestplatz in Obersuhl gekommen. Ein 16-Jähriger aus Wildeck wurde dabei verletzt. Mehrere Täter hatten auf ihn eingeschlagen und ihn getreten.

Sie sollen Springerstiefel getragen haben, heißt es bei der Polizei.

Der 16-Jährige soll von einem 15-jährigen Wildecker ohne Grund ins Gesicht geschlagen worden sein. Als er den Grund dafür erfragen wollte, kam es erneut zu Ausschreitungen gegen das Opfer. Daran beteiligten sich zwei Freunde des Täters, 17 und 23 Jahre alt.

Der 16-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. (sis)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion