Trinkwasser ist wieder chlorfrei

Rotenburg. Das Trinkwasser in Rotenburg ist wieder in Ordnung. Alle Proben, die zur Sicherheit in dieser Woche gezogen wurden, seien ohne Befund gewesen, sagte Wassermeister Frank Wendland auf HNA-Anfrage.

Am Freitag vergangener Woche wurde das Chloren des Wassers gestoppt, seit Montag ist das Wasser wieder chlorfrei. Weil Kolibakterien im Trinkwasser einiger Stadtgebiete festgestellt worden waren, sollte das Wasser einige Tage lang vor Gebrauch abgekocht werden, anschließend wurde zur Reinigung zwei Wochen lang Chlor ins Trinkwasser gegeben. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare