Theaterspaß zur Kirmes in Lüdersdorf

Lüdersdorf. Mit zwei Theateraufführungen sorgten die Lüdersdorfer für äußerst vergnügliche Stunden zur Kirmes im Ort, die am Montag mit einem Frühschoppen und einer Tombola ausklingen wird.

Als Akteuere der Lüdersdorfer Theatergruppe im Schwank „Die Gedächtnislücke" waren Laura Knierim als Rosalinde, Marius Schade als Gottlieb, Ursula Mangold als Emma, Nicole Grau als Hannelore, Peggy Schmidt als Ludwiga, Jens Trieschmann als Heinz-Harald, Stefanie Koch als Sepp, Stefan Trieschmann als Franz, Johanna Mangold als Helene und Joachim Koch als Anton für die Lacher und Kracher auf der Bühne in der voll besetzten Lüdertalhalle zuständig. 

Was dort alles los war lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der HNA Rotenburg-Bebraer Allgemeinen.

Quelle: HNA

Kommentare