Telefone von Bagger lahmgelegt

Bebra/Ronshausen/Nentershausen. Viele Telefone in Bebra sowie in Teilen von Ronshausen und Nentershausen werden noch bis mindestens Montag schweigen. Grund sind die Bauarbeiten in der Nähe des Bebraer Postgebäudes, wo ein Bagger schon am Vormittag mehrere Kabel durchtrennt hat.

Laut Polizei machte die Telekom keine Aussage darüber, wie viele Telefonkunden betroffen sind. Es werde mindestens bis Montag, wahrscheinlich aber noch länger dauern, bis der Schaden behoben sei. Auch Internetverbindungen sind betroffen. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare