Tanz- und Gesangsshow: 100 Talente auf der Bühne in Rotenburg

+
Phantasievolle Kostüme für „Spotlight“: Auf schillernde und bunte Eindrücke dürfen sich die Besucher freuen bei der neuen Tanz- und Gesangsshow des Tanzstudios von Ute Balk am 19. Mai in der Göbel Hotels Arena in Rotenburg. Foto: Kanngieser

Rotenburg/Bebra. Es soll fantasievoll, farbenfroh, schillernd und bunt werden: Von tollen Kostümen, einer vielseitigen Musikauswahl bis zu ausdrucksstarken Choreographien will die neue Tanz- und Gesangsshow „Spotlight“ vom Tanzstudio Ute Balk keine Wünsche offen lassen.

Über 100 Tänzerinnen im Alter von vier bis 25 Jahren stehen am Samstag, 19. Mai, ab 19 Uhr auf der Bühne der Göbel Hotels Arena in Rotenburg und wollen ihrem Publikum mit Geschmeidigkeit, Ästhetik und vielen tänzerischen Finessen kaum Luft zum Atemholen lassen.

Mit dabei sind auch Sängerinnen und Sänger der Chöre Colours of Music und Conbrio sowie andere talentierte Solisten aus der Region.

Ross Antony

Für eine spektakuläre Szene hat Ute Balk die Kampfsportschule Michael Möller aus Bad Hersfeld gewinnen können. Und wäre dies alles nicht schon eindrucksvoll genug, so will die Veranstalterin noch eins draufsetzen: Ross Antony, ehemaliger Dschungelkönig und bei der Castingshow „Popstars“ in die Band Bro’Sis gewählt, wird „Spotlight“ moderieren.

Freuen dürfen sich die Zuschauer auch über einen Beitrag von Nicole und Sascha Schilling, Gerrit Fiedler, Ute Balk sowie Christiane und Patrick Busch.

Seit einem halben Jahr proben die Tänzerinnen Ballett, Hip-Hop, Street Dance, Musical und Video-Clip-Dance - auch schon mal am Wochenende. Die Ältesten sind mittlerweile seit zwölf Jahren dabei. Aber auch bei ihnen beginnt jetzt so langsam das Lampenfieber.

Dann macht Ute Balk als Freundin ihren Schützlingen Mut, motiviert und gibt ihnen die Sicherheit, die sie für eine gute Ausstrahlung brauchen. Denn die ist das „A und O eines jeden Tanzes“, erklärt sie.

Ihre Choreographien entstehen im Moment: „Wenn ich Songs höre, die mich emotional berühren, dann sprudeln nur so die Ideen, und sie werden ins Programm aufgenommen“. Allerdings nur dann, wenn ihre Tänzerinnen ebenfalls damit einverstanden sind. „Unsere Shows sind immer Gemeinschaftswerke“, sagt Ute Balk, die von Michaela Giese (tänzerische Früherziehung) und Suzana Riemenschneider (Hip-Hop und Video-Clip-Dance) unterstützt wird.

Damit sich auch Fußballfans an der „Spotlight“-Show erfreuen können, hat Ute Balk für eine Großbildleinwand im Foyer der Göbel Hotels Arena gesorgt. Dort wird ab 20.45 Uhr das Champions-League-Finale Bayern München gegen den FC Chelsea übertragen. Die Show endet gegen 21 Uhr, dann soll im Foyer die Champions-League-Party steigen, kündigt Ute Balk an. (zwk/ach)

Karten gibt es für 15 Euro (Erwachsene) im Vorverkauf. Kinder und Jugendliche (bis 14 Jahren) zahlen neun Euro. An der Abendkasse kosten die Tickets 17 und 11 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Hoehlsche Buchhandlung Rotenburg, Bebra und Bad Hersfeld (City Galerie), die VR-Banken Rotenburg und Bad Hersfeld (Dudenstraße) sowie der Vision-Telekom-Shop in Rotenburg.

Quelle: HNA

Kommentare