Die Fachwerk Studios laden in den Rotenburger Bürgersaal ein

Swinging X-mas mit vier DJs

Swinging X-mas: Auf ein volles Haus hoffen wieder die Macher der Rotenburger Fachwerk Studios. Das Bild entstand bei der Party im vergangenen Jahr. Rechts DJ Mano Meter. Foto: nh

Rotenburg. Der Termin ist längst kein Geheimnis mehr, die Verabredungen zu Swinging X-mas 2013 in Rotenburg sind getroffen: Ihren Mix aus Techhouse, Minimal und Electro-Swing werden die DJs Mano Meter und Dr. Scout von den Rotenburger Fachwerk Studios am Freitag, 20. Dezember, im Bürgersaal am Bahnhof präsentieren.

Die beiden werden nicht allein auflegen: Flo von Bergen aus Göttingen präsentiert einen Mix aus tosenden Trompeten, swinging Voices und schallenden Snares versprechen die Veranstalter. Als Special Guest wird Dr. Zicotron aus Valletta (Malta) erwartet, ein Klassik- und Jazz-Pianist, der jetzt auch zu den Electro-swingern gehört. Beginn ist um 22 Uhr. Wer nicht allzu spät kommt, erwischt vielleicht noch einen Gratis-Drink am Eingang. (red/sis)

Quelle: HNA

Kommentare