Festwochenende startet an Fronleichnam

Auf zur Süßer Heu-Kirmes

Süß. Die Vereinsgemeinschaft Süß veranstaltet von Donnerstag, 7. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, die dritte Süßer Heu-Kirmes. Eröffnet wird das Festwochenende am Donnerstag um 17 Uhr mit der Ausgrabung der Kirmes unter der Linde und dem Fassanstich durch den Bürgermeister der Gemeinde Nentershausen, Ralf Hilmes.

Ein E-Juniorenfußballspiel findet am Freitag, 8. Juni, ab18 Uhr zwischen der SG Wildeck und dem ESV Weiterode statt. Ab 21.30 Uhr sorgt das Discoteam 2000 im Festzelt bei der großen Discoparty für Stimmung.

Als sportliche Veranstaltung ist am Samstag, 9. Juni, ab 14 Uhr das vierte Bergzeitfahren „Tour de Hohe Süß“ geplant. Das Startgeld beträgt vier Euro. Die Fahrer können sich im Internet unter www.heukirmes-süss.de oder bis spätestens eine Stunde vor Beginn anmelden.

Auf dem Sportplatz gibt es um 16 Uhr ein Hobbyturnier für Jugendclubs und Freizeitmannschaften. Dort treten acht Mannschaften gegeneinander an. Ab 20.30 Uhr unterhält die Tanz- und Showband „The Diamonds“ im Festzelt.

Mit einem Zeltgottesdienst, an dem auch die Chorgemeinschaft Süß mitwirkt, geht das Programm dann am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr weiter. Im Anschluss daran folgt ein gemeinsames Mittagessen, für das ein Imbissbetrieb verschiedene Gerichte serviert.

Hüpfburg für Kinder

Die Suhltal-Musikanten sorgen dann ab 14 Uhr für musikalische und volkstümliche Unterhaltung. Währenddessen können sich die Besucher an einem großen Kaffee- und Kuchenbuffet stärken. Neben einer Hüpfburg wartet am Sonntagnachmittag ein abwechslungsreiches Programm auf die Kinder. Diese können sich im Bogenschießen versuchen und weitere Spielstationen durchlaufen. (red/mad)

Quelle: HNA

Kommentare