Streit auf Rotenburger Marktplatz

19-jähriger Mann geht auf Großvater los

Rotenburg. Mit einem handfesten Streit endete der Festzeltbesuch eines 19-jährigen Mannes am Montagvormittag auf dem Rotenburger Marktplatz.

Laut Polizei war der junge Mann gemeinsam mit Familienangehörigen gegen 9.40 Uhr auf dem Heimweg vom Strandfest. Auf dem Marktplatz geriet er mit einem Passanten in Streit. Diesen versuchten seine Familienangehörigen zu schlichten – die Wut des 19-Jährigen richtete sich dabei unvermittelt gegen seinen Großvater. Dieser wurde bei einer Handgreiflichkeit leicht verletzt.

Herbeigerufene Polizeibeamte hatten große Schwierigkeiten, den Mann in Gewahrsam zu nehmen. Resultat eines freiwilligen Alkoholtests gegen 11 Uhr waren laut Polizei 2,0 Promille. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare