Streit nach Kneipen-Besuch in Bebra: 29-Jähriger bekam Schlag ins Gesicht

Bebra. Zu einer Schlägerei kam es am Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr vor einer Gaststätte an der Nürnberger Straße.

Nach Angaben der Polizei war ein 29-jähriger Mann aus Bebra in der Kneipe gewesen, die er später zusammen mit zwei weiteren Gästen verließ. Draußen soll es dann zu einem Streit zwischen drei Männern gekommen sein, bei dem der Bebraner plötzlich einen Faustschlag ins Gesicht bekommen habe. Er wurde verletzt und musste sich zur Behandlungs ins Kreiskrankenhaus Rotenburg begeben.

Die beiden anderen Personen sollen männlich und von südländischem Aussehen gewesen sein.

Zeugenhinweise werden erbeten bei der Polizei unter Telefon 06623/9370.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion