Straße glatt: Auflieger von Lkw getrennt

Obersuhl. 37 000 Euro Schaden entstand am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Berkaer Allee in Obersuhl, als ein Sattelzug mit Auflieger auf dem Schnee ins Rutschen kam. Der Fahrer aus Marksuhl geriet etwa 200 Meter hinter dem Bahnübergang aus Richtung Berka kommend in die rechte Schutzplanke und blieb mit dem Auflieger an einem Baum hängen, der auf die Straße ragte.

Dabei wurde der Auflieger nach Angaben der Polizei von der Zugmaschine getrennt. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare