Historisches Rathaus: Randalierer werfen elf Scheiben ein

Lispenhausen. Gleich elf Scheiben des historischen Rathauses an der Lispenhäuser Bahnhofstraße haben unbekannte Randalierer zerstört. Das teilte Lispenhausens Ortsvorsteher und Pressesprecher der Polizei, Manfred Knoch, am Freitagnachmittag mit.

Die Tat soll sich nach Angaben Knochs bereits während der Osterfeiertage ereignet haben. Die Außenscheiben seien mit Steinen und vermutlich von Jugendlichen eingeworfen worden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die rund um das ehemalige Rathaus etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Hinweise.

1000 Euro Schaden

Den angerichteten Sachschaden beziffern die Beamten mit 1000 Euro. Die Größe der in blei gefassten elf Einzelscheiben beträgt jeweils zehn mal 20 Zentimeter. (pgo)

Hinweise: Polizeistation Rotenburg, Telefon 0 66 23/93 70 oder im Internet unter

www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare