Leihgaben und Spenden für Rotenburger Kinderaktionswoche vom 28. Juli bis 1. August

Stadtjugendpflege braucht Bobby-Cars

Rotenburg. Die Stadtjugendpflege Rotenburg braucht Bobby-Cars und bittet deshalb alle Rotenburger, die diese Fahrzeuge für Kleinkinder zur Verfügung stellen können, um Leihgabe oder Spende der kleinen roten Flitzer.

Wie Stadtjugendpfleger Markus Paul erklärte, sollen die Fahrzeuge bei der Kinderaktionswoche vom 28. Juli bis zum 1. August bei einem Rennen eingesetzt werden. Die geliehenden Geräte bekommen einen Aufkleber und werden unversehrt zurückgegeben. Auch über geschenkte Bobby-Cars würden sich die Mitarbeiter der Jugendpflege freuen. Wer ein Bobby-Car zur Verfügung stellen möchte, kann sich persönlich im Haus der Jugend, Breitenstraße 49, oder per E-Mail, markus.paul@rotenburg.de melden.

Feste Betreuungszeiten

Die Kinderaktionswoche wird von der Stadtjugendpflege in Kooperation mit der Schulsozialarbeit der Jakob-Grimm-Schule, der Schulsozialarbeit Rotenburg-Alheim und der Evangelischen Jugend Rotenburg-Alheim organisiert. Sie bieten feste Betreuungszeiten von 8 bis 16 Uhr an. Das dürfte für berufstätige Eltern eine Entlastung sein. Eingeladen sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Anmeldeschluss ist am Montag, 21. Juli. Die Kosten betragen für Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils 2,50 Euro inklusive Frühstück, für den Freitag, an dem es auch Mittagessen gibt, müssen 5,20 Euro bezahlt werden. Für Mittwoch, 30. Juli, ist ein Ausflug in den Holiday Park geplant. Start ist um 7 Uhr, Rückkehr um 20 Uhr. Die Kosten liegen bei zehn Euro.

Für Donnerstag, 31. Juli, ist eine Floßtour auf der Fulda geplant. Sie kostet fünf Euro pro Kind. Die weiteren Programmpunkte: • Montag, 28. Juli, Spiel ohne Grenzen auf der George-Hollender-Kampfbahn, • Dienstag, 29. Juli, Klettern und Schatzsuche in Braach, mittags Grillen, Freitag, 1. August, Mottoparty „Star Wars meets Vampire“.

Kinder können auch für einzelne Veranstaltungen schriftlich angemeldet werden. (sis)

Kontakt: Haus der Jugend, Telefon 06623/5411.

Quelle: HNA

Kommentare