Stadtentwicklung Bebra gewinnt Preis bei Landeswettbewerb

Bebra / Frankenberg. Die Stadtentwicklung Bebra hat beim Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte" gewonnen. Die hessische Innenstadt-Offensive hat sie für das Projekt „Zurück in die Mitte!" als einen von elf Preisträgern ausgezeichnet.

Die Auszeichnung, die Umweltministerin Priska Hinz am Dienstag in Frankenberg überreichte, ist für die Stadtentwicklung mit 21 000 Euro Preisgeld verbunden. Insgesamt wurden 161 700 Euro Fördergeld vergeben.

Die Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte“ fördert seit 2003 Vorhaben, die zur Belebung der hessischen Innenstädte beitragen. Am Wettbewerb 2014 haben sich laut Umweltmninisterium 20 Kommunen und private Initiativen beteiligt. (mcj)

Quelle: HNA

Kommentare