Erfolg im Tandem mit Teamkamerad Robert Heinichen

Sportkegler Michael Reith ist Weltmeister im Paarkampf

Langenfeld. Michael Reith hat es wieder geschafft! Der Sportkegler aus Süß, der in der Liga für AN Bosserode startet, ist Weltmeister im Tandem der U 24.

Ist wieder Weltmeister: Michael Reith

Beim Tandem werden zwei Starter gemeinsam gewertet. Reith startete mit seinem Mannschaftskameraden und Freund Robert Heinichen.

Schon im Vorlauf waren Reith und Heinichen stärker als alle anderen Paarungen. Im Halbfinale am Freitag dann lagen sie mit tollen 797 Holz um 47 Holz vor ihren ärgsten Verfolgern, einem Team aus Luxemburg.

Im Finale der besten vier Paare konnte dann niemand mehr an die hohen Zahlen des Halbfinales anknüpfen. Auch Reith/Heinichen kamen „nur“ auf 761 Holz. Besonders der Süßer zeigte dabei allerdings eine bärenstarke Vorstellung. Die Holzzahl reichte zum deutlichen Sieg vor den Luxemburgern. Mit Janson/Geerdes schob sich die zweite deutsche Paarung auf den Bronzerang. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare