Fünftes Interkulturelles Fest vor dem Rathaus am kommenden Samstag

Spiele, Spaß und Speisen

Bebra. Zum fünften Interkulturellen Fest laden die Organisatoren am Samstag, 16. Juni, vor das Rathaus in Bebra ein. Zahlreiche Vereine und Institutionen möchten informieren, zum Mitmachen, Zuschauen und Probieren von Köstlichkeiten aus der türkischen und deutschen Küche animieren.

Die Stadtjugendpflege bietet ein Kickerturnier für drei Altersgruppen an. Für die Gewinner gibt es Sachpreise und Pokale. Anmeldungen bei Johannes Barman, Telefon 06622/41313, oder Uli Rathmann, Telefon 06622/501-132.

Beim Internationalen Bund gibt es Tee aus dem Samowar und ein Länderquiz.

Die Sozialen Förderstätten organisieren den Getränkeausschank und die Betreuung einer Hüpfburg. Islamischer und Aramäischer Kulturverein, der Hausfrauenverein und die Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bieten leckere Speisen an.

In der Fotodose - ein Highlight der Weiteröder Kirmes - kann man/frau sich fotografieren lassen und die Bilder dann im Internet bewundern (Jugendclub Blechdose Weiterode). Spiele für Kinder und Kinderschminken werden von der Kindertagesstätte Tabalugaland angeboten, GaziAntep Bebra kürt den besten Fußballakrobaten.

Auf der Bühne werden Geribe Barman und Nujin Dag mit ihren Liedern das Publikum begeistern. Tim Fütterer alias TeMain, bekannt durch zahlreiche Auftritte für SMOG, tritt rappend den Zuschauern gegenüber, und die Kursleiterinnen des Fitnessparks Bebra wollen mit Zumba und Tae Bo die Festbesucher sportlich und tänzerisch in ihren Bann ziehen.

Ende des Festes wird gegen 17 Uhr sein, teilte die Steuergruppe Interkulturelles Leben mit. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare