SPD-Chef Sigmar Gabriel beim Hessengipfel in Friedewald

+
Gut gelaunt: Parteichef Sigmar Gabriel (Mitte) mit dem hessischen SPD-Generalsekretär Michael Roth (links) und dem hessischen SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel bei der Pressekonferenz auf dem Hessengipfel in Friedewald.

Friedewald. Die Spitze der hessischen SPD ist wieder in Friedewald zu Gast. Zum vierten Hessengipfel im Schlosshotel Prinz von Hessen nimmt am Samstag auch der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel teil.

Gabriel kam pünktlich am Samstagmorgen im Göbels Hotel an. Hinter verschlossenen Türen sprach er vor etwa 140 Teilnehmern über die Strategie der Partei zu Bundes- und Landtagswahl in diesem Jahr.

Der vierte Hessengipfel in Friedewald ging bereits am Freitag mit Vorträgen und einem hessischen Abend los. Zu der Klausur kommen der SPD-Landesvorstand um den Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel, die hessischen Abgeordneten aus Landtag, Bundestag, Europaparlament sowie SPD-Kommunalpolitiker.

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sollte ursprünglich der Stargast sein, hat aber Ende Dezember abgesagt. (mcj)

Quelle: HNA

Kommentare