Kinderspieltag in Lispenhausen mit Wettbewerb

Spaß an Bewegung statt sitzen vorm PC

Lispenhausen. Die neu gegründete Handball-Jugendspielgemeinschaft Waldhessen BeLisBurg (Bebra, Lispenhausen, Rotenburg) richtet am Sonntag, 18. August, einen Kinderspieltag auf dem Sportgelände der Rot-Weiß-Kampfbahn in Lispenhausen aus. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr, das Ende ist für 18 Uhr vorgesehen. Die Teilnahme an den Wettbewerben ist kostenlos.

Die Verantwortlichen sind schon lange mit der Jugendarbeit in den Vereinen vertraut und wissen, dass es immer schwieriger wird, junge Leute für das Vereinswesen zu begeistern. Deshalb soll der Kindertag dazu dienen, den Kindern zu zeigen, dass es noch anderes gibt als Fernsehen, Computer und Handy, heißt es in einer Pressemitteilung

Die Mitgestalter dieser Veranstaltung, der Schützenverein Hirsch, die Jugendfeuerwehr, der Sportclub, die Turngemeinde Lispenhausen sowie die JSG Waldhessen wollen einige ihrer Gruppen mit viel Spaß und Spiel vorstellen. Eingeladen sind alle Kinder im Altkreis Rotenburg.

Mitmachen an den Wettbewerben können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, aber auch für die Jüngsten und älteren Kinder gibt es genügend Unterhaltungsmöglichkeiten: So gibt es zum Beispiel verschiedene Ballspiele auf dem Sportplatz, Vorführungen der Jugendfeuerwehr und der Sportakrobatikgruppe der TG Lispenhausen, Geschicklichkeitswettkämpf- Minihandballspiel der JSG Waldhessen, Fußballspiele der E-Jugendmannschaften, eine große Hüpfburg.

Parallel veranstaltet die TG Lispenhausen ebenfalls auf dem Sportgelände an diesem Tag Beach-Volleyballturnier für Erwachsene. Beginn ist hier bereits um 10 Uhr. (red/sis)

Kontakt: Ernst-August Pippert, Mitglied des Vorstandes der JSG Waldhessen, Telefon 06623/ 37 94.

Quelle: HNA

Kommentare