Ein Erfahrungsbericht

Zum Tag des deutschen Bieres: Wir versuchen uns als Brauer

Hersfeld-Rotenburg. Der 23. April ist der Tag des deutschen Bieres. Im Jahr 1516 wurde zu diesem Datum das deutsche Reinheitsgebot proklamiert. Wir haben uns als Brauer versucht.

Das Bier gilt als Lieblingsgetränk der Deutschen. Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gibt es allerdings keine größeren Brauereien mehr – lediglich drei Kleinstbetriebe stellen den Gerstensaft noch her.

Zum heutigen Tag des deutschen Bieres haben unsere Redaktionsmitglieder Marcus Janz und Jan-Christoph Eisenberg deshalb den Selbstversuch gewagt und ihr eigenes Bier gebraut. (jce)

In Bildern: So wird Bier hergestellt

Erfahrungsbericht: Selbst Bier brauen

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Maaz/HZ

Kommentare