Über 630 Tiere waren bei der Landesverbandsschau der Vogelzüchter zu sehen

Schau mit viel Konkurrenz

Auf einen Blick: Die erfolgreichsten Aussteller der 66. Landesverbandsschau der Vogelzüchter von Kurhessen und Waldeck in Weiterode. Unser Foto zeigt die Landessieger aus dem Kreis Hersfeld Rotenburg – von links – Georg König, Rainer Kaiser und Ingrid Ehlert sowie den künftigen Bebraer Bürgermeister Uwe Hassl. Rechts der noch amtierende Verwaltungschef der Biberstadt, Horst Groß. Foto: Vöckel

Weiterode. Die quirligen Tiere haben keine Ruhe. Nichts hält sie auf einem Fleck. Immer in Bewegung sind die Hauptdarsteller der Vogelschau in Weiterode.

Rastlos hüpfen und flattern die Vögel von einer Stange zur anderen oder krallen sich für einen winzigen Moment am Gitter der Vogelhäuser fest. Es hat den Anschein, die kleinen Federtiere tun all das, um das Interesse der Ausstellungs-Besucher auf sich zu ziehen. Die Konkurrenz war schließlich groß in der 66. Landesverbandsschau.

Ausgestellt wurden 632 Tiere von 55 Vogelzüchtern aus dem Landesverband Kurhessen und Waldeck im Saal der Gaststätte Masis in Weiterode. Zu sehen waren 500 Farb- und Positurkanarien, 82 Mischlinge, Cardeluiden (gezogene Waldvögel) und Europäer sowie 50 Papageien, Sittiche und Exoten. Die Vögel beeindruckten die Besucher durch ihr Aussehen und ihr farbenprächtiges Gefieder. Die größte Ausstellungsgruppe stellten die Farb- und Positurkanarien, eine Zuchtrasse des kanarischen Girlitzes. Blickfänge in der Schau waren exotische Vogelarten: Prachtfinken, Groß- und Wellensittiche. Ausrichter der Landesverbandsschau war der Vogelzuchtverein Bebra und Umgebung.

Seine Mitglieder verstehen sich als Heger und Pfleger der Artenvielfalt. Ihre Tiere seien das Ergebnis züchterischer Leistungen. „Mit der Ausstellung wollen wir den Menschen einen Einblick in ein kleines Stück Natur in unserer hoch technisierten und automatisierten Welt bieten“, sagte Vorsitzender Gerfried Weiß bei der Siegerehrung. In diesem Bemühen wurde der Verein nicht enttäuscht. Viele Besucher besichtigten an beiden Tagen die Ausstellung.

Die Leistungen der Vogelzüchter des Landesverbandes würdigten auch einige Gäste: Bundestagsabgeordneter Michael Roth, Kreisbeigeordneter Heinz Schlegel, Bebras Bürgermeister Horst Groß und dessen baldiger Nachfolger Uwe Hassl. Sie überreichten zusammen mit dem Landesverbandsvorsitzenden Frank Knierim und den Spartenleitern den erfolgreichsten Züchtern der Landesverbandsschau ihre Auszeichnungen, Medaillen und Pokale. Im nächsten Jahr wird die 67. Landesverbandsschau der Vogelzüchter in Bimbach bei Fulda stattfinden. (zvk) BERICHT LINKS

Von Herbert Vöckel

Quelle: HNA

Kommentare