Rotenburgerin stiehlt Handy und bewirft ihr Opfer mit Aschenbecher

Rotenburg. Eine 22-jährige Rotenburgerin hat am Freitag gegen 4 Uhr in einer Rotenburger Kneipe ein Handy gestohlen, das auf einem Tisch lag. Die 20-jährige Besitzerin, ebenfalls aus Rotenburg, wurde darauf aufmerksam, als ihr Handy in der Handtasche der Täterin klingelte.

Laut Polizeibericht weigerte sich die 22-Jährige, das Handy zurückzugeben und warf einen Aschenbecher und ein Bierglas auf ihr Opfer, das zwar getroffen, aber nicht verletzt wurde. Die Täterin stand unter Alkoholeinfluss. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare