Rotenburger hatte Glück: Motorradunfall geht glimpflich aus

+

Hainrode. Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer aus Rotenburg ist am Sonntag um 12.45 Uhr bei Hainrode mit seiner Kawasaki Z 750 verunglückt. Bei dem Sturz zog er sich leichte Blessuren zu.

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann die Kontrolle über seine Maschine verloren und war eine mit Bäumen bewachsene Böschung hinaufgefahren. Zum Glück prallte er gegen keinen Baum und landete auf dem weichen Waldboden. (rey)

Quelle: HNA

Kommentare