Feuerwehr evakuiert Anwohner

Rohr angebohrt: Gasalarm in Obersuhl

Obersuhl. Bei Erdarbeiten ist laut Leitstellenmeldung eine Gasleitung in Obersuhl angebohrt worden. Betroffen ist ein Wohnhaus an der Uhlandstraße.

Aktualisiert um 13.40 Uhr

Ein Anwohner hatte dort mit einem Bagger die Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr eilte mit mehr als 30 Einsatzkräften an die Uhlandstraße, wo mehrere umliegende Wohnhäuser evakuiert wurde, wie Gemeindebrandinspektor Patrick Kniest berichtet. mit großen Lüfter vermischten die Feuerwehrleute das Gas, ein Mitarbeiter der Eon klemmte die Gasleitung ab, die nun von Experten repariert werden muss.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare