Rotenburger lag alkoholisiert mitten auf der Straße

Rettungswagen im Einsatz erfasste Betrunkenen

+

Rotenburg. Ausgerechnet von einem Rettungswagen, der mit Blaulicht unterwegs zu einem Einsatz war, ist am Mittwoch gegen 3.45 Uhr ein betrunkener Rotenburger angefahren worden, der mitten auf der schwach beleuchteten Mündershäuser Straße lag.

Der 25-jährige Fahrer aus Rotenburg kam aus Richtung Untertor und war in Richtung des Rotenburger Stadtteils Mündershausen unterwegs, als der 46-jährige Alkoholisierte plötzlich auf der Straße auftauchte. In der Dunkelheit sah der Fahrer des Rettungswagens den auf der Fahrbahn Liegenden zu spät. Er wich zwar noch nach rechts aus, erfasste den Mann aber im Vorbeifahren am linken Fuß.

Der 46-Jährige wurde ins Rotenburger Krankenhaus gebracht. Sachschaden gab es laut Polizei keinen. (red/nm)

Kommentare