Rentner beim Ladendiebstahl erwischt

Bebra. Ein 73 Jahre alter Mann aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg soll am Donnerstagmorgen in einem Baumarkt in Bebra am Wiesenweg versucht haben, Baumaterial zu stehlen. Der Wert: 28 Euro. Ein Ladendetektiv habe ihn dabei beobachtet, wie er die Ware in seiner Kleidung versteckt hat, teilt Polizeisprecher Manfred Knoch mit.

Hinter der Kasse sprach der Detektiv den 73-Jährigen an, Statt mit in den Laden zu kommen, wollte er „mit aller Gewalt in sein Auto einsteigen und fortfahren“, sagte Knoch. Dabei habe er den Detektiv beiseite geschubst. Mit der Hilfe eines weiteren Baumarkt-Mitarbeiters wurde der Rentner schließlich festgehalten, bis die Polizei da war.

Wegen seiner Widerspenstigkeit ermittelt die Staatsanwaltschaft nun nicht nur wegen eines einfachen Ladendiebstahls, sondern gleich wegen räuberischen Diebstahls gegen den Rentner. (mcj)

Quelle: HNA

Kommentare