Radfahrerin stürzte: Wer spannte das Band?

Rotenburg. Das Gleichgewicht verlor eine Radfahrerin aus Mecklar am Samstag gegen 13.15 Uhr, als sie mit ihrem Rad am Fuldaufer in Rotenburg entlangfuhr.

Unbekannte hatten das Band einer Musik-Kassette über den Radweg gespannt, das die Frau aus dem Gleichgewicht brachte. Sie stieß gegen die Mauer unterhalb des Parkplatzes Altes Amtsgericht, stürzte, blieb aber nach Polizeiangaben unverletzt.

Ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Außerdem bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Telefon 06623/9370. Es entstand Sachschaden von 50 Euro. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare