Public Viewing geht in Rotenburg in die Verlängerung

Rotenburg. Verlängerung für das Public Viewing in Rotenburg: Das EM-Halbfinalspiel Deutschland-Frankreich wird am Donnerstag auf dem Marktplatz übertragen.

„Weil das gemeinsame Fußballgucken im Schlosspark so schön war, haben wir uns entschlossen, das Public Viewing fortzusetzen“, sagt Bürgermeister Christian Grunwald.

Wir - das sind nach seinen Angaben die Stadt, der Verein Gemeinsam in Rotenburg, die Marktplatz-Wirte, unterstützt von der Getränke Industrie Mittelhessen (GIM). Es soll erneut eine LCD-Leinwand aufgebaut werden, auch Sitzbänke werden da sein.

Das Spiel beginnt um 21 Uhr. (sis)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare