Prügelei in Diskothek: Junger Alheimer mit Flasche geschlagen

Rotenburg. Ein Streit in einer Rotenburger Diskothek ist in der Nacht zum Samstag eskaliert. Am Ende musste ein 18-jähriger Alheimer wegen einer gefährlichen Verletzung im Kreiskrankenhaus Rotenburg behandelt werden.

Der junge Alheimer war Gast in einer Diskothek an der Industriestraße in Rotenburg. Gegen 4.30 Uhr kam es zwischen ihm und einem ein Jahr älteren Ronshäuser im Billardraum zum Streit.

Zunächst beschimpften sie sich, dann wurden sie handgreiflich. Schließlich griff der Ronshäuser eine Flasche und schlug sie dem Alheimer unvermittelt über den Kopf. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf.

Der Täter verließ die Diskothek kurze Zeit später. Seine Personalien sind der Polizei aber bekannt. (mcj)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare