Plätzchen, Honig und Marmelade

Heinebach. Der Weihnachtsmarkt in Heinebach beginnt am Samstag, 1. Dezember, um 14 Uhr auf dem Bauernhof Frankfurth, direkt an der B 83. Ortsvorsteher Fritz Aschenbrenner und der Schulchor der Lindenschule Heinebach eröffnen den Markt. Der Posaunenchor spielt gegen 14.30 Uhr und gegen 17.30 Uhr kommt der Nikolaus. Insgesamt werden 26 Stände aufgebaut.

Neben Holzspielsachen werden Modeschmuck, Tücher, Grußkarten, Liköre, Plätzchen, Marmelade und Honig verkauft. (red)

Quelle: HNA

Kommentare