Patti Smith kommt zum Burg-Herzberg-Festival nach Breitenbach

Tritt auf dem Burg-Herzberg-Festival auf: Die US-amerikanische Sängerin Patti Smith. Foto: dpa

Breitenbach. Perfect Days – Perfekte Tage lautet das Motto des Burg-Herzberg-Festivals, das vom 31. Juli bis zum 3. August auf den Wiesen am Hof Huhnstadt in Sichtweite der höchsten Höhenburg Hessens gefeiert wird.

Die „Godmother of Punk“, die US-Amerikanische Punk- und Rockmusikerin Patti Smith, JJ Grey & Mofro, der britische Singer-Songwriter Billy Brag und Götz Widmann’s Liedermacherfreakshow sind nur einige Namen, die die Veranstalter bereits bekannt gegeben haben.

„Die Philosophie vom Burg Herzberg Festivals steht für eine einfache Wahrheit. Nur dadurch, dass jeder seinen Beitrag leistet entsteht eine magische Form von Überfluss“, schreiben die Veranstalter. Für einen Eintrittspreis von 100 Euro haben die Festivalbesucher die Möglichkeit, eine Woche zu campen und sich über 100 Bands und Künstler aus der ganzen Welt auf der Festivalbühne, der Freakstage, dem Lesezelt, der Mentalstage und überall in Freak City anzuschauen und anzuhören. Es gibt Köstlichkeiten aus aller Welt, Händler die von weither anreisen, das Kinderland, spontane Konzerte und die Atmosphäre in Freak City, der Stadt, die jedes Jahr aufs Neue zum Leben erweckt wird. Das Motto „Perfect Days“ war kurz nach dem Tod von Lou Reed in Anlehnung an den Song „Perfect Day“, entstanden.

Das Burg-Herzberg-Festival wurde erstmals 1968 noch auf der Burg Herzberg veranstaltet. 1991 wurde das Festival nach mehrjährige Pause auf der Burg wiederbelebt und 1997 wegen wachsendem Besucherzustroms an den Fuß des Beges verlagert. Seit 2004 veranstaltet eine Gruppe Fuldaer Musikliebhaber das Festival, das eines der Größten seiner seiner Art in Europa ist.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Geschäftsstelle der Hersfelder Zeitung, Benno-Schilde-Platz-2 in Bad Hersfeld sowie unter www.bugherzberg-festival.de. Weil im Vorjahr gefälschte Tickets aufgetaucht sind, weisen die Veranstalter darauf hin, dass Karten nur in den auf der Homepage angegebenen Vorverkaufsstellen erstanden werden sollten. (jce)

Quelle: HNA

Kommentare