Junge Leute genossen die Streetparade zur Kirmes

Streetparade: Party auf Bebras Straßen

Bebra. Bebras Jugend hat bei der Streetparade durch die Innenstadt gefeiert und getanzt. Acht Wagen rollten am Freitagabend zur Kirmes durch die Straßen – angelehnt an die sogenannten Floater bei Techno-Festivals bestückt mit Musikmischpulten, Discobeleuchtung und großen Boxen.

Die Jugendlichen hatten sich und ihre Wagen dafür richtig herausgeputzt, zum Beispiel mit Unmengen von Silberfolie und Discokugeln, und machten ordentlich Lärm. Neben wummernden Techno-Rhythmen hallte auch herkömmliche Tanzmusik durch die Straßen.

Streetparade zur Kirmes in Bebra

Die Streetparade fand zum zweiten Mal statt. Sie ist dabei, sich zum festen Bestandteil des Bebraer Erntedank- und Heimatfestes zu entwickeln. Das wird natürlich auch an diesem Wochenende weiter gefeiert. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare