Veranstaltungen in Bad Hersfeld und Eschwege

Partei-Kandidaten auf dem Wahlmarkt

Bad Hersfeld. Syrien-Konflikt und Euro, Kommunalfinanzen und Sozialpolitik – das sind die großen politischen Felder, um die es im Bundestags- und Landtagswahlkampf geht. Was aber haben sich die heimischen Direktkandidaten vorgenommen, die am 22. September zur Wahl stehen? Und welcher Mensch steckt hinter dem Bewerber?

Selbst ein Bild machen

Davon können Sie sich jetzt selbst ein Bild machen: Wir geben unseren Lesern die Möglichkeit, die Bundestags- und Landtagskandidaten persönlich zu treffen – auf dem Wahlmarkt unserer Zeitung. Er findet zunächst am kommenden Samstag, 7. September, ab 11.30 Uhr auf dem Eschweger Marktplatz statt. Eine Woche später, am 14. September, präsentieren sich die Kandidaten ab 11.30 Uhr vor dem Rathaus in Bad Hersfeld. Dort werden sie sich auf dem „Wahlmarkt“ unserer Zeitung vorstellen und Fragen des Publikums beantworten. Jeder Kandidat hat maximal drei Minuten Zeit, sich den Zuhörern zu präsentieren und zu überzeugen. Wie sie das machen und was sie tun, bleibt den Politikern überlassen

Wenn Ihnen, liebe Leserinnen, liebe Leser, schon jetzt eine Frage auf den Nägeln brennt, dann schicken Sie sie uns bitte per E-Mail. (red/kai)

Fragen an: Redaktion@hersfelder-zeitung.de oder an rotenburg@hna.de

Quelle: HNA

Kommentare