Unterhaltungsprogramm

Mini-Olympics beim Rotenburger Heimat- und Strandfest

Rotenburg. Kinder bis 14 Jahre nahmen am Samstag an einer Miniolympiade auf der für den Verkehr gesperrten Breitenstraße und dem Marktplatz teil. Die Mini-Olympics waren Teil des Unterhaltungsprogramms am Rotenburger Strandfest.

Vereine, Geschäftsleute und die Jugendorganisationen von Parteien hatten für die Kinder Spielstationen vorbereitet. Da ging es darum, möglichst konzentriert einen Ring an einem Draht entlang zu bewegen, reaktionsschnell eine Erbse mit dem Hammer zu treffen, zu puzzlen oder Ballons mit dem Dartpfeil zu treffen. Um Schnelligkeit ging es beim Bretterlauf.

Andernorts galt es, Kegel umzuschmeißen oder Nägel im Holz zu versenken. Die Kinder eilten bei herrlichstem Sonnenschein von Station zu Station und sammelten dort Stempel.

Kinder-Olympics beim Strandfest

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Meyer

Kommentare