NVV: Kontrollen in Zügen nicht verstärkt

Hersfeld-Rotenburg. Cantus-Fahrgästen ist in den vergangenen Tagen eine erhöhte Präsenz von Zugbegleitern aufgefallen.

Lesen Sie auch:

- Bezahlte Fahrkarten bleiben in den Cantus-Automaten hängen

„Seit der Bericht über die defekten Fahrkartenautomaten am Freitag in der HNA erschienen ist, fällt auf, dass viel mehr Zugbegleiter eingesetzt werden“, berichtet eine Reisende. Es habe noch nie so viele Kontrollen gegeben wie seit vergangenem Freitag.

„Das ist nur ein Zufall“, betonte Steffen Müller, der stellvertretende Pressesprecher des Nordhessischen Verkehrsverbunds (NVV) auf Anfrage. „Es gibt aktuell keine verstärkten Prüfungen“, sagte er. Die Prüfungen fänden nicht nach einem nachvollziehbaren Muster statt. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare