Niederguder feiern den Weltmeister im Kirmes-Festzug

Niedergude.Viel Begeisterung für die deutschen Fußball-Weltmeister zeigten die Niederguder beim Kirmesfestzug. Wie die Stars bei der Willkommensfeier in Berlin zeigten sie, wie heiter sich die Deutschen freuen können.

Fußball-Nachwuchs eskortierten Frauen aus Niedergude mit der Aufschrift „LÖWen-Mamas“ auf dem Shirt durchs Dorf. Dass es auf dem Feld bei der WM enorm ruppig zuging, demonstrierte Jürgen auf der Landwehr, der schwer zugerichtet neben einem Schiedsrichter mit Scheuklappen durch Niedergude lief. Die heimischen Fußballer verrieten, dass sie den Aufstieg in die Kreisliga A anpeilen. Ironisch thematisiert wurde auch der Fund von Cannabis-Pflanzen in der Rotenburger Alheimerkaserne. (zmy)

Kirmesfestzug in Niedergude

Kirmesfestzug in Niedergude

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Meyer, Achim

Kommentare