Nachbar stellt Grabstein-Dieb

Bebra. Einen kuriosen Diebstahlversuch gab es am Samstagabend in Bebra: Ein bislang unbekannter Täter klaute gegen 23.30 Uhr von der Ausstellungsfläche eines Steinmetz-Unternehmens an der Göttinger Straße einen Grabstein in Form einer aufgeschlagenen Bibel.

Ein Nachbar, der die Tat beobachtet hatte, sprach den Täter an. Daraufhin legte der Unbekannte den Grabstein auf dem Gehweg ab, stieg in ein Auto, das ihn vom Tatort abholte und flüchtete. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der Grabstein hat einen Wert von etwa 300 Euro. Die Polizeistation Rotenburg bittet um Hinweise unter Telefon 06623/9370. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare