Nach Griff in Geldbörse auf und davon

Obersuhl. 200 Euro hat ein unbekannter Dieb aus einer Geldbörse in einer Gaststätte an der Eisenacher Straße in Obersuhl gestohlen. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat am Mittwoch gegen 15.30 Uhr.

Der Unbekannte war durch einen Nebeneingang in die Gaststätte gelangt, während die Wirtin nicht im Raum war. Das Geld nahm er aus der Börse, die auf dem Tresen lag. Als die Wirtin wieder in den Raum kam, gab er an, Geld wechseln zu wollen, und verließ die Gaststätte.

Der etwa 1,65 Meter große Mann wird als schmächtig beschrieben. Er trug eine graue Stoffhose, ein graues Sweatshirt und eine graue Jacke. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Osteuropäer handelt. Sie bittet um Hinweise unter 0 66 23/93 70. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare