Nach einem Wortgefecht flogen Fäuste

Rotenburg. Nach einem Wortgefecht in einer Gaststätte an der Brückengasse in Rotenburg schlug am Samstag gegen 0.45 Uhr ein 35-jähriger Mann aus Alheim einem 26-jährigen Rotenburger mehrfach mit der Faust in den Nacken. Nach der Aufnahme der Anzeige durch die Polizei beruhigte sich die Lage vor Ort. Gegen den Alheimer läuft nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. (ank)

Quelle: HNA

Kommentare