Rotenburger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich leicht

Erkshausen. Glück im Unglück hatte ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Rotenburg bei einem Unfall auf der Straße zwischen Rockensüß und Erkshausen, dem Schwarzen Stock. Er wurde nur leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, stürzte der Mann am Freitagabend gegen 19 Uhr mit seinem Motorrad in einer Kurve, weil er einem Reh ausweichen wollte. Der Fahrer rutschte über die Straße und prallte gegen einen gefällten Baum. Am Motorrad entstand 2000 Euro Schaden. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare