Fit für Service und Reinigung im Privathaushalt

Mobila bietet Schulungen an

Rotenburg. Das Dienstleistungs-Netzwerk Mobila bietet in Zusammenarbeit mit dem Landfrauenverband Hessen zwei Serviceschulungen an, für Mitarbeiterinnen und für alle Frauen, die gerne bei Mobila einsteigen möchten. Die Schulung „Service in der Gastronomie“ findet am Samstag, 9. Januar, von 10 bis 17 Uhr im Kreisjugendhof in Rotenburg statt.

Die Teilnehmerinnen erlangen Grundkenntnisse im Service wie Servierregeln und -techniken und lernen Serviceabläufe bei Veranstaltungen sowie Veranstaltungsorganisation kennen. Auch der Umgang mit schwierigen Gästen und Reklamationen wird Thema sein.

Die Schulung „Fit für die Reinigung im Privathaushalt“ wird im Taunus-Tagungs-Hotel in Friedrichsdorf am Samstag, 30. Januar, ebenfalls in der Zeit von 10 bis 17 Uhr stattfinden. In Theorie und Praxis lernen die Teilnehmerinnen verschiedene Reinigungstechniken und -mittel kennen und bekommen Tipps und Tricks rund um Reinigungsutensilien, neuartige Materialien und Oberflächen. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 50 Euro für Mitglieder im Landfrauenverband Hessen und 70 Euro für Nichtmitglieder.

Mobila ist ein Service-Netzwerk für haushaltsnahe Dienstleistungen und bietet die Möglichkeit, flexibel und selbstbestimmt einen Zuerwerb aufzubauen. Interessierte erhalten Informationen bei Gudrun Raschke, Telefon 0 66 27 / 9 15 89 30, per E-Mail unter info@mobila-netzwerk.de oder über die Homepage www.mobila-netzwerk.de (red/sis)

Informationen und Anmeldung zu den Seminaren: Landfrauenverband Hessen, Bettina Sommerfeld, Telefon 0 61 72 / 7 70 73 oder per E-Mail: sommerfeld@landfrauen- hessen.de

Kommentare