Arbeitslosenquote  ist im September weiter gesunken

Mehr Ausländer im Kreis Hersfeld-Rotenburg suchen einen Job

Hersfeld/Rotenburg. Die Arbeitslosigkeit im Kreis Hersfeld-Rotenburg ist im September weiter gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell nur noch bei 4,8 Prozent.

Gestiegen ist hingegen die Zahl der ausländischen Arbeitslosen. Im September waren 394 Menschen ohne deutschen Pass auf Arbeitssuche, 10,4 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

Insgesamt sind im Kreis Hersfeld-Rotenburg 3032 Menschen ohne Arbeit. Im Kreisteil Hersfeld liegt die Arbeitslosenquote bei 4,4 Prozent, im nördlichen Kreisgebiet bei 5,6 Prozent.

Von der Herbstbelebung haben insbesondere jüngere Menschen im Kreis profitiert, teilt der Leiter der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda, Waldemar Dombrowski, mit. So ist die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren im Landkreis um 16,3 Prozent gesunken. (mcj)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Kommentare