Mann stürzte nach Stoß die Treppe hinunter

Niedergude. Einem Verdacht auf gefährliche Körperverletzung geht die Rotenburger Polizei nach.

Ein 27-jähriger Mann aus Osnabrück hatte in der Nacht zum Freitag eine Schlagerparty im Sporthaus der SG Gudegrund in Niedergude besucht. In den frühen Morgenstunden habe er auf der Eingangstreppe gestanden und sei von einem Unbekannten die fünf Stufen der Treppe hinuntergestoßen worden, gab der 27-Jährige, der sich zu Besuch bei Verwandten in Alheim aufhält, später bei der Polizei an.

Bei dem Sturz brach sich der Mann den Unterschenkel. Zwei Freunde brachten ihn zunächst nach Hause. Ein Rettungswagen, der gerufen worden war, nahm ihn dann mit ins Rotenburger Kreiskrankenhaus.

Die Rotenburger Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 06623/9370 zu melden. (dup)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Kommentare