Lispenhäuser pflegen die Natur

Den Tag der Heimatpflege haben Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins in Lispenhausen kürzlich vorgezogen. Sie nutzten am vergangenen Wochenende einen goldenen Oktobertag zum Schneiden der Bäume in der Schul- und Bahnhofstraße. Offiziell sind die Bürger und Mitglieder der Vereine auch in Lispenhausen erst am Samstag, 3. November, zur Mitarbeit am Tag der Heimatpflege aufgerufen. (zvk) Foto: Vöckel/nh

Quelle: HNA

Kommentare