Familie Lange wird den Edeka-Markt im Rotenburger Einkaufszentrum betreiben

Mit Leidenschaft im Laden

In Rotenburg angekommen: Christian Lange und seine Frau Franziska mit Sohn Louis und Tochter Lilli. Langes werden den neuen Edeka-Markt im Rotenburger Einkaufszentrum betreiben. Foto: nh

Rotenburg. Da hat einer seine Passion gefunden: „Ich kann es kaum erwarten“, sagt Christian Lange. Der 34-Jährige wird ab 24. Oktober Pächter des neuen Edeka-Marktes im Rotenburger Einkaufszentrum – der größte privat geführte in Hessen, wie Lange sagt. „Die Vorfreude ist groß.“

Auf 3000 Quadratmetern will er 30 000 Artikel anbieten und verspricht insgesamt ein außergewöhnliches Sortiment. 40 Prozent des Angebots soll aus Frischwaren wie Blumen, Obst, Gemüse und Fleisch bestehen. Frische, Sauberkeit, Ordnung – das sind Begriffe, die er im Gespräch immer wieder nennt. „Ich habe tatsächlich eine Leidenschaft für Lebensmittel“, sagt der studierte Handelsfachwirt.

Derzeit führt er Bewerbungsgespräche. Zwischen 65 und 70 Mitarbeiter wollen er und seine Frau Franziska künftig beschäftigen. 300 Bewerbungen sind bei ihm eingegangen. Die 23 Mitarbeiter des Edeka-Neukauf-Marktes an der Bürgerstraße, den Christian Lange vor wenigen Wochen übernommen hat, sind schon mit im Boot. „Ich will dann aber auch ausbilden und die eigenen Leute heranziehen“, kündigt Lange an. Über Investitionen möchte er nicht weiter sprechen. Nur so viel: Einrichtung und Waren im neuen Markt finanziert er.

Ist der neue Markt eröffnet, will der junge Pächter im ehemaligen Neukauf einen Getränkemarkt einrichten. Noch ein weiterer in Rotenburg? Ja, sagt er. Aber einer, der sich abheben soll.

Christian Lange kommt mit seiner Familie aus Weilburg. Zum Strandfest ist er mit seiner Frau Franziska, seinem Sohn Louis (5) und Tochter Lilli (acht Monate) nach Rotenburg gezogen. „Wir sind gut aufgenommen worden in der Stadt“, freut er sich. Kunden suchten das Gespräch mit ihm.

Von der Pike auf

Seinen Job hat er von der Pike auf gelernt. Er war immer schon bei Edeka beschäftigt und hat die Laufbahn vom Regale-Einräumen bis zur Marktleitung beschritten. Nicht nur seine Frau, sondern seine gesamte Familie kommt aus der Branche. Christian Lange wird den neuen Markt mit Ehefrau Franziska betreiben.

Von Silke Schäfer-Marg

Quelle: HNA

Kommentare