Lastwagen streift Kleintransporter und verursacht 2200 Euro Schaden

Bad Hersfeld. Einen Schaden in Höhe von 2200 Euro hat der Fahrer eines Sattelzugs verursacht, als er am Donnerstag gegen 17 Uhr einen an der Straße Neustadt in Bad Hersfeld geparkten Kleintransporter streifte.

Der Fahrer fuhr ungeachtet des angerichteten Schadens weiter, wurde aber von Zeugen beobachtet und später von der Polizei auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ausfindig gemacht.

Laut Polizei stammt der 55-jährige Mann aus Polen, sein Fahrzeug trug ein polnisches Kennzeichen. Da er über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfüge, sei gegen ihn eine Sicherheitsleitung erhoben worden, heißt es im Polizeibericht. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare