Grimm und Co. kommen auch nach Rotenburg, Hersfeld, Cornberg und Nentershausen

Kultursommer in der Region

Die neuen Gebrüder Grimm: Carlo Ghirardelli (links) und Steffan Becker. Foto: Privat

HERSFELD-ROTENBURG. Der 28. Kultursommer Nordhessen hält ein großes Angebot an Lesungen, Konzerten, kulturellen Begegnungen, Theater und vielem mehr bereit.

Vom 5. Mai bis 10. September finden 113 Veranstaltungen an 64 Spielorten statt. Die Bühnen stehen in Klöstern und Kirchen, auf Waldlichtungen und Burgen. Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind Cornberg, Nentershausen, Rotenburg und Bad Hersfeld Gastgeber. Eröffnet wird das Festival vom 5. bis zum 8. Mai in Altmorschen. Im Kloster Haydau bieten Veranstaltungen von Schauspiel über Puppentheater bis hin zu einer Musicalvariante des Kinderbuchs „Ritter Rost“ eine bunte Mischung für Jung und Alt.

Die erste Veranstaltung in Rotenburg findet am Dienstag, 24. Mai, 20 Uhr, statt. Die A-cappella-Band Aquabella kommt mit dem Programm „Ayadooeh!“ in die Jakobikirche. Für 18 Euro präsentieren die Sängerinnen Hits der Weltmusik in 18 Sprachen.

Am 22. Juni laden Carlo Ghirardelli und Stefan Becker als Gebrüder Grimm zu einem szenischen Spiel auf die Tannenburg in Nentershausen. Ab 19 Uhr führen sie in „Gefährlicher Wandern mit den Brüdern Grimm“ durch drei Märchen rund um das Thema Wanderschaft. Der Eintritt beträgt zwölf Euro. Das Programm gastiert am Sonntag, 4. September, 20 Uhr, auch im Hotel Landhaus Silbertanne in Rotenburg

Einen außergewöhnlichen Liederabend gibt es am Samstag, 9. Juli, ab 17 Uhr in der Rotenburger Jakobikirche. Nordhessische Schüler, jugendliche Flüchtlinge und Profimusiker präsentieren ein Arrangement aus Volksliedern ihrer Herkunftsländer (Eintritt: 18 Euro).

Für die Kleinsten

Für Kinder ab drei Jahre findet tags darauf ab 11 Uhr das Puppentheater „Hoppeldi Hopp“ der Gruppe Laku Paka im Hersfelder Buchcafé statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

In der Cornberger Klosterkirche gastiert am 12. Juli, ab 20 Uhr das Bidla Buh Trio mit der Musik-Comedy „Die Männer sind schon die Liebe wert“ (Eintritt: 18 Euro). Auch das Grimm-Duo Ghirardelli und Becker kommt mit der humoristischen Lesung „Die Grimmschen Märchen von der Liebe und der Erotik“ nach Cornberg (29. Juli, 20 Uhr, Zwölf Euro).

Am Sonntag, 31. Juli, findet ab 17 Uhr ein Waldkonzert mit klassischer Musik im Landkreis Hersfeld-Rotenburg statt. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. Informationen und Karten gibt es unter 0561 / 988 393 99, an den regionalen Vorverkaufsstellen oder online unter www.kultursommer-nordhessen.de. (mad)

Kommentare