Kreuzung am Untertor: Freitag geht’s los

Rotenburg. Die Sanierungsarbeiten an der Ampelkreuzung Untertor und an der Breitenstraße, die eigentlich in der vergangenen Woche beginnen sollten, verzögern sich. Neuer Starttermin ist am kommenden Freitag, 14. September. Das erklärte die Pressesprecherin von Hessen mobil, Cornelia Höhl, auf Anfrage.

Bis zum 15. Dezember soll die Straßenoberfläche im Kreuzungsbereich Untertor/Breitenstraße (etwa bis Café Metz) erneuert werden. Außerdem soll im Kreuzungsbereich eine Furt für Radfahrer eingerichtet werden. Auch Erneuerungen an der Ampelanlage sind vorgesehen.

Die Arbeiten finden bei laufendem Verkehr statt, mit Behinderungen müssen die Verkehrsteilnehmer rechnen. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare