Heienbach-Kreisel: Ab Freitag wird gebaut

Rotenburg. Mit Verkehrsbehinderungen muss ab Freitag, 15. März, im Bereich des Heienbach-Kreisels in Rotenburg gerechnet werden. Dort wird eine Baustelle eingerichtet, vier Ampeln regeln den Verkehr. Das teilte ein Sprecher der Stadtwerke Rotenburg mit.

Grund für die Bauarbeiten ist, dass die Verrohrung des Heienbachs einzustürzen droht. Die Stadtwerke müssen umgehend handeln. Schon einmal war das Projekt aufgrund des schlechten Wetters verschoben worden, ein weiterer Aufschub sei allerdings nicht möglich, hieß es gestern.

Der Heienbach-Kreisel ist Teil der Bundesstraße 83, wird also stark frequentiert. Pendler sollten eine Zeitverzögerung ihres Berufsweges einkalkulieren. Die Ampeln sollen ab 7 Uhr geschaltet werden. Der Verkehr wird entgegen der üblichen Fahrtrichtung geleitet.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich etwa eine Woche dauern. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare