Kopfnuss und Schläge nach Kneipenbesuch am Untertor

Rotenburg. Leichte Verletzungen erlitt am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr ein 25-jähriger Rotenburger in einer Gaststätte am Untertor. Laut Polizei hatte der Mann nach einem Wortgefecht eine Kopfnuss von einem 22-jährigen Rotenburger bekommen.

Als der erste den jüngeren zur Rede stellte, bekam er noch einen Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht, wobei er in Gesicht und Kopf verletzt wurde. (ank)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion